WZ-Magazin zur Ausbildung

Azubi Startpunkt Richtung Zukunft

WZ-Magazin zur Ausbildung

„Wat nu?“ ist jetzt erschienen und gratis erhältlich.

Das WZ-Ausbildungsmagazin „Wat Nu?“ ist gerade neu erschienen. Es wird an vielen Schulen an die Abschlussklassen verteilt.

Ganz aktuell erschienen ist die neue Ausgabe des WZ-Magazins „Wat nu?“, das sich speziell an junge Menschen wendet, die die Schule beenden und nun nach dem für sie geeigneten Berufsweg suchen. Ihnen gibt das Magazin „Wat nu?“ eine wichtige Orientierungshilfe.

Steckbriefe von Azubis

„Wat nu?“ ist gratis, wird an zahlreichen Schulen an die Abschlussklassen verteilt und ist zudem an diversen Auslagestellen erhältlich. Das Magazin beinhaltet Steckbriefe von Azubis, die den Leser mit in ihren Arbeitsalltag nehmen sowie wissenswerte Informationen und Tipps rund um das Thema Ausbildung und Studium. Auch die 30. Ausbildungsbörse wird in der „Wat Nu?“ thematisiert: Zum einen sind alle Berufsbilder aufgeführt, die auf der Ausbildungsbörse vorgestellt werden. Zum anderen gibt es innerhalb des Magazins einen Flyer mit Hallenplan, Ausstellerliste und Vorbereitungsbogen.

Azubi Startpunkt Richtung Zukunft

Die Wuppertaler Ausgabe enthält unter anderem Tipps für die perfekte Bewerbung sowie eine vorbildliche Bewerbungsmappe sowie für ein gelingendes Vorstellungsgespräch. Ferner informiert „Wat nu?“ darüber, wie man Soziale Medien im Bewerbungsprozess nutzen kann und wie man herausfindet, welches Berufsfeld überhaupt zu einem passt.

Rechte, Pflichten und finanzielle Hilfen

Aber auch über Rechte und Pflichten in der Ausbildung, über finanzielle Hilfen und vieles andere mehr wird berichtet.

Nützliche Berufssteckbriefe gibt es unter anderem vom Backereifachverkäufer bis zum Zerspanungsmechaniker.