Dauerhaft gegen Rückstau schützen

Bauen & Wohnen 2/2019:Dauerhaft gegen Rückstau schützen

Noch nie waren die Schäden durch Überschwemmungen und Rückstau so hoch wie heute. Dabei helfen einfache bauliche Maßnahmen wirkungsvoll

Eine eigene Immobilie ist für die meisten Menschen die größte Investition ihres Lebens. Umso wichtiger ist es, das Eigenheim vor elementaren Naturgefahren wie Hochwasser, das bei Starkregen auch fern von Gewässern auftreten kann, zu schützen.

Bei schweren Niederschlägen steigt der Wasserpegel über die Rückstauebene. Tieferliegende Räume im Souterrain oder Keller werden dadurch schnell geflutet. Die Folge sind Schäden durch unbrauchbar gewordene Bodenbeläge, Möbel oder Elektrogeräte, Hausrat sowie jede Menge Ärger und Kosten für die Hausbewohner und den Hausbesitzer.

Rohr-Frei-Schnelldienst Axel Zimmerbeutel

Eine fehlende Rückstausicherung führt nach ständiger Rechtsprechung dazu, dass die Kommunen als Kanalbetreiber nicht für Überflutungsschäden haften. Bauherren und Immobilienbesitzer sollen und müssen sich daher unbedingt mit dem Thema beschäftigen. Das Eindringen von Wasser kann mit der Hilfe baulicher Maßnahmen verhindert werden, beispielsweise durch mobile Schutzsysteme vor Türen und Fenstern sowie durch die Abdichtung des Kellers. Eine Rückstau-Sicherung wiederum schützt vor dem Rückfluss von Wasser aus der Kanalisation. Wichtig ist es in jedem Fall, dass keine Schwachstellen in der Abdichtung des Hauses offen bleiben – sonst werden alle anderen Maßnahmen schnell wirkungslos.

Vor allem Entwässerungsanlagen wie Bodenabläufe, Waschmaschinen, Waschbecken, Duschabläufe oder Toiletten, die unterhalb der Rückstauebene liegen, müssen geschützt sein. So können Abwasserleitungen mit freiem Gefälle zum Kanal durch einen Rückstauverschluss abgesichert werden. Liegt der öffentliche Kanal höher als die Ablaufstelle, muss das Abwasser mit Hilfe einer Hebeanlage nach oben gepumpt und deren Leitung mit einer Rückstauschleife gesichert werden.

ZIMMERBEUTEL ist als qualifizierter Werkskundendienst für Hebeanlagen und Rückstauprodukte der Firma KESSEL kompetenter Ansprechpartner für Fragen rund ums Thema Rückstau. Als Markenhersteller bietet KESSEL neben innovativen und hochwertigen Lösungen für die Entwässerung von Grundstück und Gebäude vielfältige Serviceleistungen an. Gerade bei Einbau und Wartung ist es sehr wichtig, sich auf einen qualifizierten Fachbetrieb verlassen zu können – den KESSEL-Werkskundendienst. Erfahrene Fachleute beraten zu den qualitativ hochwertigen Produkten der Firma KESSEL.