Mehr Farbe im Leben

Bauen & Wohnen 2/2019:Mehr Farbe im Leben

Von Wänden über Rollos bis zum Teppich einen individuellen Look schaffen

Farben prägen uns auf vielfältige Weise: Sie beeinflussen unsere Stimmung, lassen uns entspannen, fördern unser Wohlbefinden und wirken sich sogar auf unseren Schlaf aus. Deswegen spielen sie auch in der Gestaltung der Wohnräume eine besondere Rolle. Es gibt zwar Parallelen bei der Wirkung der unterschiedlichen Farben, aber jeder Mensch hat Lieblingstöne und Nuancen, die ihn ganz besonders ansprechen. Umso wichtiger ist es, das Zuhause in allen Details stimmig einzurichten – von der Wandfarbe über den Teppichboden bis hin etwa zu den Rollos.

Farbauswahl prägt die Wirkung eines Raums

Der Trend zum individuellen und farbigen Look spiegelt sich deutlich sichtbar im Angebot des örtlichen Fachhandels wider. Im selben Zuge beginnen auch die Hersteller damit, Einrichtungsgegenstände in nahezu jeder Farbe anzubieten. Bei Velux etwa besteht mit dem neuen „Colour by You!"-Sortiment die Möglichkeit, beim Bestellen von Verdunkelungsrollos aus über 1800 Farbvarianten auszuwählen. „Die Gestaltung eines einladenden und ästhetisch ansprechenden Raumes hängt in hohem Maße von der Farbwahl ab", sagt Innenarchitektin und Textildesignerin Miriam Medri von m² raumkonzepte und design aus Hamburg. „Entscheidend sei nicht nur die optimale Kombination von Wand- und Bodenfarbe, sondern auch die Auswahl der Wohntextilien“, so Miriam Medri weiter. „Dazu gehören beispielsweise Vorhänge, Rollos oder Dekokissen. Diese Accessoires stellen oftmals die größte Herausforderung dar.“

Verdunkelung auch mit hellen Farben möglich

Unabhängig davon, ob die Inneneinrichtung ein kräftiges Violett, dunkles Rosa oder Pastellfarben erfordert – der Sonnenschutz kann mit jeglichen Wohnaccessoires farblich passend kombiniert werden und bietet damit ein maßgeschneidertes Interieur. Obwohl es eine Individualanfertigung ist, erfolgen Produktion und Lieferung innerhalb von nur zwei Wochen. Dabei muss der Sonnenschutz nicht unbedingt in einer dunklen Farbe gewählt werden, denn Ausführungen mit hellen Farben bieten denselben Verdunkelungseffekt. Vor allem in Schlafzimmern ist der Sonnenschutz eine gute Wahl, da er vor einem Überhitzen des Raums schützt und ihn gleichzeitig zur Schlafenszeit zuverlässig abdunkelt. In der passenden Farbe kann er sich zudem mutmaßlich noch positiver auf die Schlafqualität auswirken. djd