Die jecksten Trends für Karnevalsfans

Düsseldorf Helau:Die jecksten Trends für Karnevalsfans

Die 80er Jahre sind schwer angesagt

Die „Deiters“-Trends dieser Karnevalssession sind mal wieder richtige Hingucker: Mega angesagt etwa sind Metallic-Töne. Wie wär’s gleich mit einer goldenen Lamettajacke und dazu einer goldenen Glitzerhose? Damit ist man mit Sicherheit der Star auf jeder jecken Party Süß und bunt kommen die neuen Regenbogenkostüme daher. Da gehen die Mädchen als bunte Regenbogenclowns, die Ladies mit bunter Corsage, gestreiftem Tüllrock und Regenbogenstrümpfen. Dazu eine farbige Perücke – und schon ist das Leben wunderbar bunt!

Deiters
Die eleganten, rot-weißen Kostüme – auch im Partnerlook.
Die eleganten, rot-weißen Kostüme – auch im Partnerlook.

Und wie in der Musik setzen sich auch im Karneval die 1980er Jahre durch. Aber bitte so richtig im „Bad taste“-Look:Mit aufblasbarem Ghettoblaster, Jogginganzug, Neonstirnband, Vokuhila-Perücke und Bauchtasche.Gerne auch im Partnerlook!

Paarkostüme sind in dieser Session sehr beliebt: Wie die rotweiß verrückten Outfits, die einen Hauch von Theaterluft versprühen. Oder die Steampunkkostüme, die den Trägern besonders viel Klasse verleihen. Und weil Karneval ein Fest für die ganze Familie ist, gibt es passende Kostüme für Babys, Kleinkinder, Teenager, Eltern bis hin zu Oma und Opa.