Grenzenloses Fahrvergnügen

Fahrspaß

Grenzenloses Fahrvergnügen

Die Subaru-Modelle zeichnen sich durch eine hohe Sicherheitsausstattung aus.


Subaru fahren macht Spaß. Sei es zum Beispiel im Klassiker Forester mit seiner erhöhten Bodenfreiheit und dem permanenten Allradantrieb. Seine Geländetauglichkeit hatten gerade erst Leser der Fachzeitschrift „Off Road“ mit dem Klassensieg bei den „SUV“ (Kategorie E) gewürdigt. Oder sei es im neuen Outback, dem Flaggschiff der beliebten Automarke. „Die sechste Generation des Modells geht in der Fahrzeugarchitektur mit einem dynamischeren Design, mehr Platz und Komfort sowie einer nochmals verbesserten Sicherheitsausstattung einher“, weiß Kfz-Meister Andreas Essers aus dem gleichnamigen Krefelder Autohaus. „Subaru bietet den Forester jetzt auch als e-Boxer an. Kompakt und effizient, werden Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen reduziert.“

Autohaus Essers GmbH SUBARU-Vertragshändler

Subaru bietet Sicherheit

Die Erfüllung hoher Sicherheitsstandards ist bei allen Subaru-Modellen selbstverständlich. Das erweiterte Eyesight-System kombiniert unter anderem ein Notbremssystem mit Kollisionswarner sowie einen aktiven Spurhalteassistenten mit Gefahren- und Fahrbahnranderkennung. Wenn möglich und sinnvoll, hilft der neue Ausweichassistent mit aktiver Lenkfunktion, Hindernisse zu umfahren.

Die Verkehrszeichenerkennung mit intelligentem Geschwindigkeitsbegrenzer gleicht das eigene Tempo mit den Verkehrsschildern ab und passt es entsprechend an. Das erstmals für den Outback verfügbare Fahrer-Erkennungssystem bemerkt Ablenkung und Müdigkeit. Komplettiert wird das hohe Sicherheitsniveau unter anderem von den radargestützten Spurwechsel-, Totwinkel-und Querverkehrassistenten sowie einem hinteren Notbremssystem, das beim Rückwärtsfahren vor Kollisionen warnt.

Mehr drin für alle

In jedem Subaru steckt jetzt noch mehr dank des Mehr-drin-Pakets mit einem attraktiven Preisvorteil von bis zu 3.693 Euro. Die Aktion gilt bis zum 30. September 2021 in Verbindung mit dem Kauf eines aktuellen Subaru Modells (Neu- oder Vorführwagen). Zulassung/ Besitzumschreibung muss bis zum 30. November 2021 erfolgen.

Immer sonntags, außer an Feiertagen, bietet das Autohaus Essers von 10 bis 13 Uhr eine freie Schau in seinem Ausstellungsraum an. Keine Beratung, kein Verkauf.