Das Haus ist uns zu groß geworden: Die Makler mit Herz beraten kompetent

Generation Plus - Mitten im Leben:Das Haus ist uns zu groß geworden: Die Makler mit Herz beraten kompetent

Der Expertentipp

Haben Sie in der letzten Zeit auch immer öfter diese Gedanken, dass Ihr Eigenheim zu groß ist? Gestern noch waren Ihre Kinder klein, Ihre Familie brauchte viel Platz zum Wohnen und einen möglichst großen Garten. Sie freuten sich über zahlreiche Gäste und waren glücklich über Ihr schönes und liebevoll gestaltetes Eigenheim. Aber die Jahre zogen ins Land....

Heute sind Ihre Kinder erwachsen, haben selbst Familie und einen guten Beruf, leben womöglich in einer anderen Stadt und beabsichtigen nicht, nach Hause zurückzukehren. Das Eigenheim wird für Sie immer mehr zur Last, und Sie können Ihren Ruhestand nicht richtig genießen.

Was soll nun aus Ihrem schönen Haus werden?

Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden, das Haus für Sie inzwischen zu groß geworden ist und Ihnen die Gartenarbeit „förmlich über den Kopf wächst“, benötigen Sie professionelle Hilfe für den Verkauf Ihrer Immobilie.

Elisabeth und Bernd Grotebrune, das Maklerehepaar mit Herz, ist seit 42 Jahren miteinander verheiratet und privat wie beruflich ein eingespieltes Team. Sie nehmen sich viel Zeit für Sie und beraten Sie mit großem Einfühlungsvermögen und ausgezeichneter Fachkompetenz. Zunächst ermitteln sie den Marktwert Ihrer Immobilie, erstellen danach ein individuelles Exposé mit Fotos, finden solvente Käufer und begleiten den gesamten Verkaufsprozess bis hin zur Schlüsselübergabe.

Die Nachfrage von jungen Familien nach einem passenden Zuhause ist sehr groß. Vielleicht können Sie mithilfe des Maklerpaares Grotebrune schon bald Ihren Schlüssel einer kleinen Familie überreichen, die dann ebenfalls viele glückliche Jahre in Ihrem ehemaligen Heim verbringen wird.

Eine telefonische Terminvereinbarung ist sinnvoll. Die Erstberatung erfolgt seriös, unverbindlich und selbstverständlich unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen. Die Makler mit Herz freuen sich auf Ihren Anruf.

Grotebrune Immobilien: Die Makler mit Herz

Schloßbleiche 20
42103 Wuppertal
Telefon: 0202/511 95 44
E-Mail: info@grotebrune-immobilien.de
Web: www.grotebrune-immobilien.de

Ihre Immobilie in Zeiten von Corona - bei Fragen hilft das neue Beratungszentrum der „Haus-Frauen“ in Wuppertal

Vanessa Feyer und Sylvia Giebl-Kresin sind die „Haus-Frauen“ aus Wuppertal. Foto: Wohnweisend
Vanessa Feyer und Sylvia Giebl-Kresin sind die „Haus-Frauen“ aus Wuppertal. Foto: Wohnweisend

Seit Corona ist das eigene Zuhause noch wichtiger geworden. Das Leben bleibt aber auch mit Corona nicht stehen. Immobilien müssen verkauft werden, weil etwa der geliebte Partner verstirbt oder in eine stationäre Pflege muss und man allein das große Haus nicht mehr bewohnen will oder aus finanziellen Gründen nicht kann. Angehörige benötigen Unterstützung, weil das geerbte Haus zu weit weg ist, um sich selbst zu kümmern. Und auch die Gedanken darüber, wie man im Alter wohnen will, sind da und wollen beantwortet werden. Statt wie gewohnt über Vorträge, führen wir im Moment im Beratungszentrum oder bei den Eigentümern zu Hause verstärkt Einzelberatungen oder telefonische Beratungen durch. Nutzen auch Sie dieses Serviceangebot: Beratung zu Leibrente, Teilverkauf oder Verkauf mit Wohnrecht, kostenlose Wertermittlung, Wohnraum- und Umfeldanalyse sowie Austausch zu Wohnen für Hilfe, Wohnpartnerschaften und Wohnalternativen wie Senioren-WG oder Mehrgenerationenhaus oder dem Vermieter-Vertreter. Gemeinsam erörtern wir mit Interessierten die Frage, ob man die eigene Immobilie im Alter behalten oder lieber verkaufen sollte und was dabei auf einen zukommt oder welche Alternativen es gibt. Aber auch Handwerkervergleiche, und die Vermittlung von Dienstleistern sind ab und zu gefragt. Eine Vermarktung ist auch in Zeiten von Corona möglich: Durch 360-Grad-Rundgänge und Online-Besichtigungen. Wir schützen Sie durch unser Know How und die digitalen Möglichkeiten. Eine Hausfrau kümmert sich in der Regel liebevoll um das eigene Zuhause und wir kümmern uns um das von Senioren mit Immobilienbesitz. Als die „Haus-Frauen“ unter den Immobilienmaklern, haben wir uns neben dem Verkauf und der Vermietung auch auf die Verrentung von Immobilien und die Beratung zum Wohnen im Alter spezialisiert. Ein Thema, das für viele alleinstehende Senioren oder Besitzer älterer und zu großer Häuser häufig von Interesse ist. Persönliche Beratungen finden selbstverständlich stets unter den geltenden Schutzmaßnahmen statt.

Wohnweisend Immobilien
Vanessa Feyer und Sylvia Giebl-Kresin GbR

Horather Straße 191
42111 Wuppertal
Telefon: 0202/37 90 715
E-Mail: info@wohnweisend.de
Web: www.wohnweisend.de