Verlässlicher Partner für den Mittelstand

Starke Wirtschaft am Niederrhein

Verlässlicher Partner für den Mittelstand

Mit ihren Firmen- und Gewerbekunden-Centern ist die Sparkasse Krefeld näher dran. Unternehmerinnen und Unternehmer profitieren von der ganzheitlichen Beratung.


Die mittelständische Wirtschaft steht vor immer anspruchsvolleren Herausforderungen und Rahmenbedingungen. Als Partner des Mittelstands entwickelt die Sparkasse Krefeld ihr Angebot für Unternehmen und freiberuflich Tätige stets weiter und stellt die Belange ihrer Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt.

Sparkassen sind Marktführer und wichtiger Finanzierungspartner der Wirtschaft. Ihr Angebot gilt für alle Firmen – große, mittlere und kleine. Und in allen Unternehmens-Phasen: Von der Gründung über die Expansion und Weiterentwicklung bis hin zur Nachfolge.

Die Sparkasse Krefeld hat sich auf die unterschiedlichen Anforderungen ihrer vielschichtigen gewerblichen Kundschaft eingestellt, um jeder Firma der starke verlässliche Partner vor Ort zu sein.

Hierbei geht die Sparkasse Krefeld einen pragmatischen Weg, der auch in vielen Wirtschafts-Branchen ein Erfolgsrezept ist: Sie betreut Unternehmen nach den jeweiligen Anforderungen an die Betreuungsintensität. Diese ergeben sich beispielsweise aus dem Firmen-Umsatz oder dem Kreditvolumen.

So können alle, die unternehmerisch Verantwortung tragen, sicher sein, dass die Sparkasse ihnen die passende Expertise und ausreichend Zeit für die Beratung zur Verfügung stellt.

Die Beratung ist ganzheitlich und geht weit über das übliche Bankgeschäft hinaus. Methodisch fundiert und bedarfsorientiert. Durch das stufenweise Vorgehen profitiert das Unternehmen bei Themen wie: Service und Liquidität optimieren, Risiken richtig managen, Perspektiven für Investitionen schaffen, International grenzenlos aktiv sein, Mitarbeiter binden und gewinnen, Nachfolge regeln.

Unternehmerinnen und Unternehmer erleben so einen Mehrwert, bei dem es um mehr als Geld geht: Die Sparkasse agiert als strategischer Partner vor Ort. Sie begleitet Mensch und Firma, gibt Impulse und löst Probleme.

Immer mit dem Anspruch, ihre Kundinnen und Kunden das Geschäftsmodell und die aktuelle Situation zu verstehen. Dies ist eine wichtige Grundlage, um für die Erreichung von persönlichen Zielen und unternehmerischen Zukunftsplänen gemeinsam passende Lösungen zu entwickeln.

Beratung erfolgt auch bei den Unternehmen

Die Sparkasse ist näher dran. Als eine der großen deutschen Sparkassen berät sie Unternehmen vor Ort. Im Firmenkunden-Center und in sechs Gewerbekunden-Centern in Krefeld, im Kreis Viersen und in Geldern übernehmen das bestens ausgebildete Beraterinnen und Berater.

Bei besonderen Fragestellungen greifen sie auf das Spezialwissen von Expertinnen und Experten in der Sparkasse zu, zum Beispiel bei der Girofachberatung, im internationalen Geschäft und auch im Private Banking.

Größere Firmenkunden werden zentral vom Firmenkunden-Center aus betreut. Henrietta Six, Leiterin des Firmenkunden-Centers, ist dabei wichtig: „Wir sitzen zentral in Krefeld, sind aber immer bei unseren Kundinnen und Kunden vor Ort präsent.“ Hier meint sie auch ausdrücklich das persönliche Gespräch. „Denn bei allen digitalen Kommunikations-Kanälen, die wir gerne nutzen, sind persönlicher Kontakt und Präsenz ein wichtiger Faktor für eine gute Geschäftsbeziehung.“

Wie die Sparkasse die Interessen ihrer mittelständischen Kundschaft in den Mittelpunkt stellt, zeigt sich bei der Finanzierung von Investitionsvorhaben. Hier geht es um die bestmögliche Umsetzung für das Unternehmen. Die Sparkasse berücksichtigt stets Finanzierungsmöglichkeiten aus öffentlichen Mitteln, und wenn es Vorteile bringt, werden diese in die Finanzierung eingebaut. Der Mittelstand kann so von besonders günstigen Zinskonditionen oder sogar Tilgungszuschüssen profitieren.