Zollverein: Eislaufen auf dem alten Zechengelände

Tickets – die Geschenkidee

Zollverein: Eislaufen auf dem alten Zechengelände

 

Foto: Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Zollverein-Eisbahn

Die Kokerei auf dem Gelände des Unesco-Welterbes Zollverein wird vom 4. Dezember bis zum 9. Januar 2022 wieder zur wundervollen Kulisse für die Zollverein-Eisbahn. 

Vier Wochen lang bietet die Stiftung Zollverein wieder Eislaufvergnügen für die ganze Familie. Auf 150 Metern erstreckt sich die Eisbahn entlang der imposanten Koksöfen und Schornsteine der Kokerei Zollverein. Abends taucht eine Installation sie in stimmungsvolles Licht und gemütliche Stände bieten Stärkung mit Heißgetränken und Snacks. Sicherheit geht vor – auch beim Schlittschuhspaß auf Zollverein. Die dann geltenden Corona-Schutzbestimmungen werden selbstverständlich eingehalten.

An zwei Samstagen (11. Dezember und 8. Januar) können Eisläufer von 20 Uhr bis Mitternacht zu Disco-Klassikern aus drei Jahrzehnten Schlittschuh laufen und das einmalige Ambiente der ehemaligen Kokerei genießen. Mit Einbruch der Dunkelheit taucht eine Installation von Mark Major und Jonathan Speirs die gigantischen Anlagen der Kokerei in faszinierendes Licht, und natürlich ist auch in diesem Winter die Discokugel wieder dabei.

S-Promotion Event GmbH

Eisstockschießen als Gruppenevent

Als Firmenevent und sportlicher Wettkampf im Freundeskreis ist das Eisstockschießen auf Zollverein eine feste Größe im Jahreskalender. Die Spielerinnen und Spieler sollten festes Schuhwerk tragen. Der Zugang erfolgt über eine separate Treppe. Außerhalb der Eisstockfläche ist ein Getränkestand für die Spielergruppen vorgesehen. Eine frühzeitige Anmeldung wird dringend empfohlen. Jeweilige Dauer: Firmenevents 90 Minuten, private Gruppen 60 Minuten. Termine und nähere Infos per E-Mail unter eisbahn@zollverein.de.

Eisbahn-Zeiten

Vor den Ferien (bis einschließlich 23. Dezember): Montags bis freitags von 15 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr, sonntags von 10 bis 20 Uhr.

In den Ferien (ab 26. Dezember): Montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr, sonntags von 10 bis 20 Uhr; 26. Dezember und 1. Januar 2022 von 13 bis 20 Uhr; 24. und 25. sowie 31. Dezember geschlossen. An Eisdisco-Samstagen 20 bis 24 Uhr, die reguläre Öffnungszeit verkürzt sich um zwei Stunden.

Hinweis: Auf dem Unesco-Welterbe Zollverein gilt aktuell für Freizeitangebote wie Ausstellungen und Führungen die 2G-Regel (genesen oder geimpft). Dies gilt auch für den Zutritt in die Kohlenwäsche mit dem Besucherzentrum Ruhr. Ausführliche Informationen finden Sie unter

www.zollverein.de/corona