Biathlon in der Arena auf Schalke

Tickets - Die Geschenkidee:Biathlon in der Arena auf Schalke

Laura Dahlmeier wird in Gelsenkirchen ein letztes Mal in die Loipe gehen.

Biathlon-Königin Laura Dahlmeier hat ihre sportliche Laufbahn beendet und wird beim Biathlon auf Schalke am 28. Dezember 2019 in der Veltins-Arena noch ein letztes Mal in die Loipe gehen. Die größte Bühne kommt zum Schluss – Die Ausnahme-Athletin wird sich somit im Rahmen des weltgrößten Biathlonspektakels gebührend von ihren zahlreichen Fans verabschieden. Die zweifache Olympiasiegerin und siebenmalige Weltmeisterin gehört zu den erfolgreichsten Sportlerinnen im Biathlon. Sie startet gemeinsam mit Erik Lesser. „Es ist mir ein ganz besonderes Anliegen, dass ich mich dann auch noch einmal persönlich von den vielen Biathlon-Fans verabschieden kann. In den letzten Jahren habe ich zum Beispiel bei Magdalena Neuner oder bei Ole Einar Björndalen gesehen, dass Biathlon auf Schalke dafür der absolut richtige Rahmen ist“, sagt Laura Dahlmeier.

Der Biathlon auf Schalke zählt zu den beliebtesten Wintersport-Events und begeistert jährlich mehr als 46 000 Zuschauer in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen. Nach der ausverkauften Veranstaltung im vergangenen Jahr können sich die Besucher auch bei der 18. Auflage der Biathlon World Team Challenge wieder auf absolute Gänsehaut-Momente freuen.

Zwischen den Biathlonrennen sorgt in diesem Jahr wieder ein mitreißender Musik-Act für bestes Entertainment. Weitere Informationen gibt es unter www.biathlon-aufschalke.de. Tickets sind erhältlich unter

www.wz-ticket.de