Brings, Bläck Fööss oder Kasalla

Tickets - Die Geschenkidee:Brings, Bläck Fööss oder Kasalla

„Die Lachende“ lockt auch 2020 mit vielen großen Stars des rheinischen Karnevals.

Die größte Karnevalsparty Düsseldorfs steigt auch 2020 im Düsseldorfer Süden: Am 18. Januar werden wieder tausende Jecke in die Mitsubishi Electric Halle in Oberbilk strömen, um „Die Lachende“ (früher: Lachende Philipshalle) zu feiern.

„Wir freuen uns, auch 2020 wieder die beliebtesten Künstler des rheinischen Karnevals in Düsseldorf präsentieren zu können. Alle Karnevalsfreunde können sich auf eine große, lange und bunte Party freuen“, erklärt Eberhard Bauer-Hofner, Chef des Veranstalters Gastspieldirektion Otto Hofner.

Und Bauer-Hofner verspricht nicht zu viel! Mit den Bläck Fööss, den Höhnern, den Paveiern, den Räubern, oder Brings und Marita Köllner sind die Top-Größen der letzten Jahrzehnte genauso dabei wie die „jungen Wilden“ um Kasalla, Cat Ballou, Querbeat oder Kuhl un de Gäng.

Diese besondere Atmosphäre basiert allerdings auch auf einer anderen Besonderheit: „Die Lachende“ ist nämlich aus alter Tradition eine Veranstaltung mit Selbstverpflegung. Ob Berliner, Mettwürstchen, Käsewürfel oder Sekt und Bier – die Jecken können alles mitbringen, was das Herz begehrt. Karten gibt es online unter

www.westticket.de


Ein echtes VitalBad

Das Bad in Burscheid lockt mit Natursolebecken, Bodensprudlern und einem Wasserspielgarten für Kinder.

Das VitalBad Burscheid ist ein echtes Gesundheitsbad mit Wohlfühlversprechen: Es bietet ein Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, ein Natursole-Aktiv-Becken mit Massagedüsen, ein Erlebnisbecken sowie einen Wasserspielgarten für Kleinkinder.

Weiterhin sind ein Dampfbad und ein Kneipp-Becken vorhanden. Viermal pro Woche wird kostenlose Wassergymnastik angeboten. Je ein Heiß- und ein Kaltbecken sowie eine Finnische Textilsauna aus Polarfichte und ein VALO-Bad mit 60 Grad Celsius runden das Angebot des Saunabereiches ab.

Günstige Eintrittspreise bei unbegrenzter Badezeit, freier Eintritt für Kinder unter sechs Jahren in Begleitung eines Erwachsenen und die günstige Abendkarte sind weitere gute Gründe für einen Besuch des Burscheider Bades.

Öffnungszeiten: Montags von 14 bis 21.30 Uhr (Einlass bis 20.45 Uhr); dienstags bis freitags von 7 bis 21.30 Uhr (Einlass bis 20.45 Uhr); samstags, sonntags und feiertags von 8 bis 19 Uhr (Einlass bis 18 Uhr).

Eintrittspreise: (unbegrenzte Badezeit): Erwachsene Einzelkarte 8 Euro (Sa. und So. 8,50 Euro), Abendkarte 6 Euro (Mo. bis Fr. ab 19 Uhr), Jugendliche (unter 18 Jahre) Einzelkarte 5,50 Euro (Sa. und So. 6 Euro), Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos.

www.vitalbad-burscheid.de