Show: „Glanz auf dem Vulkan“

Tickets - Die Geschenkidee:Show: „Glanz auf dem Vulkan“

Silvester im Teo Otto Theater Remscheid.

Silvester ist jedes Jahr ein besonderer Tag: ein Ende und ein Anfang gleichzeitig, ein Grund zum Zurückschauen und immer ein Grund zum Feiern. Dieses Lebensgefühl galt in den 1920er-Jahren fast rund um die Uhr und deshalb feiert das Teo Otto Theater Remscheid an diesem Tag auch mit der Show „Glanz auf dem Vulkan“.

Sie entführt die Zuschauer nach Berlin. Die Stadt ist ein bunter Schmelztiegel voller Künstler und Lebenskünstler. Dort feiert die Bohème der ganzen Welt den berüchtigten Tanz auf dem Vulkan als gäbe es kein Morgen. In den zahllosen Cabarets, Revuepalästen, Bars und Spelunken treffen Menschen aller Coleur aufeinander – Lebedamen, Dandys, Flappergirls, Schieber, Lustknaben und Intellektuelle. Alles ist erlaubt, anything goes!

Die Macher dieser Show, Miss Evi und Mr. Leu nehmen die Zuschauer zusammen mit ihrem schillernden, internationalen Künstlerensemble mit auf eine rasante und ungeheuer vergnügliche Reise. Das Berlin- Show-Orchestra The Glanz liefert den wilden und ekstatischen Soundtrack zu all den musikalischen Eskapaden.

Eine wahrlich sinnliche Erfahrung – ein echtes Gesamtkunstwerk.

Termin: Dienstag, 31. Dezember, 15 und 19 Uhr. Karten an der Theaterkasse unter Telefon 02191/162650 oder online unter

theaterticket.remscheid.de


Arien und Pop-Musik

Sie singen, sie tanzen, sie begeistern – The 12 Tenors. Eine der erfolgreichsten Tourneeproduktionen der vergangenen Jahre ist am 4. Februar 2020 in der Stadthalle Wuppertal zu sehen. Mit ihrer neuen „12 Jahre Jubiläumstour“ gastieren die Ausnahmesänger in der Stadthalle und werden das Publikum mit ihrer Stimmgewalt und dem vielfältigen Programm begeistern.

Klassische Arien, Pop-Hymnen, Rock-Klassiker – das ist das Erfolgsrezept von The 12 Tenors gepaart mit einem Gespür für Songs, die ankommen. Mit ihren kraftvollen Stimmen und ihrer mitreißenden Energie ist kein Genre vor ihnen sicher. Mit ihrem unverwechselbaren klassischen und doch modernen Sound verbinden sie den Geschmack von Generationen.

Aus unterschiedlichen Nationen zusammengekommen, kennen sie nur ein Ziel: Ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik anzustecken. Wie immer bei den Shows der zwölf Tenöre, darf sich das Publikum auf Musik ohne (Alters-)Grenzen, eine wunderschöne und spektakuläre Lichtshow, eindrucksvolle Choreographien, charmante Moderationen und auf ein zweistündiges vielfältiges Programm mit zwölf Ausnahmesängern freuen.

Karten für das Konzert in der Stadthalle Wuppertal, sind ab sofort online erhältlich unter

www.wz-ticket.de


„Klezmer for Peace“ mit Giora Feidman

Der Musiker gastiert in Düsseldorf.

„Klezmer for Peace“ ist ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und überwindet mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen.

Herausgekommen ist eine Musik, die fremd, zugleich aber auch vertraut klingt und dabei die unterschiedlichen Kulturen miteinander verbindet. Dass bei diesem Programm ein muslimisch-jüdisches Ensemble auf der Bühne steht, mag Feidman zugefallen sein. Die Botschaft, die dahinter steckt, ist aber eindeutig. Im Alter von 83 Jahren, nach mehr als 56 Aufnahmen und zahlreichen Programmen, macht Giora Feidman mit dem weiter, was er am besten kann – die Botschaft der Einheit und des Friedens durch Musik zu verbreiten und dies auf höchstem musikalischen Niveau.

Zu sehen am 25. Januar 2020 in der Johanneskirche Düsseldorf. Karten gibt es online unter

www.bubu-concerts.de