Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Unterwegs:Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Reisezeit ist Genießerzeit. Ob für ein paar Tage in ein Wellnesshotel als entspannende Auszeit von Beruf und Alltag, oder einfach einmal raus in die Natur. Zum Wandern, zum Durchatmen. Um grün zu sehen. Die Farbe, die uns am meisten beruhigt. Oder für ein paar Tage ans Meer. Um salzige Luft in die Lungen und den Wind all den Stress wegpusten zu lassen. Sich vorzustellen, die Ebbe trage alle Probleme weit aufs Meer hinaus und bei Flut komme neue Energie zurück. 
   

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublick Deutschland

Es gibt so viele Gründe zu reisen. Sogar, wenn es gerade jetzt auch viele gibt, es nicht zu tun. Das Coronavirus ist der aktuellste, Diskussionen um Umweltschutz wirken sich schon länger aus. Keine einfache Zeit für die Branche.

Traditionell erscheint unser „Unterwegs“ immer zur ITB – an dem Wochenende, an dem die Messehallen der Internationalen Tourismus Börse in Berlin für knapp 200 000 Besucher geöffnet werden. Um ihnen nahe und ferne Destinationen schmackhaft zu machen, Kreuzfahrten, Safaris, Tauchurlaube oder Wandertouren. Nun findet die weltweit größte Reisemesse und Touristikschau nicht statt. Zum ersten Mal seit 54 Jahren. Um der Ausbreitung des neuen Virus’ keine Plattform zu geben – eine vernünftige Entscheidung. Dennoch eine schwierige, denn rund 10 000 Aussteller aus 180 Ländern können sich und ihre Ziele, Konzepte, Touren und Neuerungen nun nicht präsentieren.

Die Verunsicherung bei Urlaubern und Veranstaltern ist derzeit groß, doch eines ist gewiss: Die Reiselust und der Wunsch nach Auszeiten wird auch diese Krise überstehen. Man reist bewusster, vielleicht eher in nähere Ziele wie die Niederlande oder ins Sauerland. Nach Usedom, Spiekeroog oder Juist, nach Rheinland- Pfalz oder Belgien. Für all diese und noch weitere Ziele hat unser „Unterwegs“ wieder tolle Tipps für Ihren Urlaub zusammengestellt.

Blättern Sie in Ruhe durch die Angebote – diesmal sind sogar einige Ausflugsziele für Tagestouren dabei. Vom Shopping in Roermond samt Altstadtbesuch über den Europa-Park in Rust bis zur Zeche Zollverein. Erstmals haben wir deshalb das Magazin nicht geografisch, sondern thematisch gegliedert. Vom Fluss über Städte ans Meer und aufs Land. Außerdem finden Sie zu jedem dieser vier Themen eine redaktionelle Sonderseite im Produkt.

Reisen macht glücklich, es zu planen, es zu tun und später davon zu erzählen. In diesem Sinne, viel Spaß unterwegs!