Editorial

Unterwegs

Editorial

    

Foto: www.ostsee-schleswig-holstein.de / Oliver Franke



Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Urlaub ist trotz Corona möglich – das galt bereits im vergangenen Jahr und gilt auch für dieses. In Anbetracht vieler Einschränkungen haben sich die meisten Menschen für den Urlaub in Deutschland oder den direkten Nachbarländern entschieden. Das wird vermutlich auch in den kommenden Herbstferien so sein. Umso mehr freuen wir uns, Ihnen in der vorliegenden Sonderveröffentlichung „unterwegs“ eine große Bandbreite an Urlaubszielen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden vorstellen zu dürfen. Überall haben Reiseanbieter, Hoteliers und Tourismusvertretungen vor Ort entsprechende Konzepte entwickelt und Vorkehrungen getroffen, um ihren Gästen die größtmögliche Sicherheit zu bieten.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Städtetrip nach Arnheim oder Nimwegen? Beide Städte sind nicht nur ein Paradies für Shoppingfreunde, sondern bieten auch Geschichte zum Anfassen und spektakuläre Ausblicke. In Österreich warten die Steiermark, Kärnten und die Naturparkregion Reutte – genießen Sie die herbstliche Bergwelt und natürlich die österreichische Küche.

Sie bleiben lieber daheim? Radeln und Wandern, das geht immer. Im Herbst ist es zudem nicht mehr so warm wie im Sommer, sodass auch lange Touren durch die herbstlichen Wälder möglich sind. Zum Beispiel im Calenberger Land, in der Urlaubsregion Hannover, wo zahlreiche Klöster an den beliebtesten Wegstrecken liegen. So lässt sich viel über die Historie der Region erfahren. Erlebnisse für Familien finden sich auch in der Eifel: Im Dinosaurierpark Teufelsschlucht ist eine Begegnung mit Tyrannosaurus Rex, Stegosaurus oder Dilophosaurus Auge in Auge möglich.

Ganze 60 Burgen und Schlösser warten auf den 780 Kilometer entlang der Burgenstraße. Diese Entdeckungsreise kann man – natürlich in Etappen – ganz sportlich mit dem Fahrrad, klassisch mit dem Auto oder aber auch mit dem Wohnmobil machen. Apropos Wohnmobil: Ein solches Gefährt muss man sich nicht gleich selbst kaufen. Für den ersten Caravaningurlaub ist mieten eine interessante Option. Auch zu diesem Thema finden Sie Wissenswertes in diesem Heft.

Sie wandern nicht gern durch Wälder, sondern lieber am Strand? Auch dafür haben wir die passenden Tipps. Die Nordseeinsel Spiekeroog ist in der Nebensaison ebenso eine Reise wert wie im Sommer. Der klare Nordseewind pustet den Kopf frei und für Wellnessfans gibt es eine Saunalandschaft mit Dünenblick. Wer sich schon vor dem Urlaub auf die See einstimmen will, kann das mit dem Podcast „Ostseelauschen“. Menschen aus Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Meeren, erzählen aus ihrem Alltag – vom Strandkorbvermieter bis hin zum Kutterkapitän.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden – genießen Sie Ihren Herbsturlaub. Wir wünschen eine gute Reise.