Der Natur so nah

Unterwegs

Der Natur so nah

Unterwegs durch das Ferienland Reichshof – im Naturpark Bergisches Land.

Das Wandergebiet Reichshof lockt mit abwechslungsreichen Touren. Foto: Druckreif Medien

Die Wanderschuhe geschnürt, die Regenjacke angezogen und den Rucksack aufgesetzt – dann kann es losgehen. Für Erholung bietet das Ferienland Reichshof mit seinen rund 360 Kilometern markierten Wanderwegen beste Voraussetzungen. Die Stille zu genießen und gleichzeitig den Lauten der Natur zu lauschen ist Balsam für das Wanderherz. Die typisch oberbergische Topografie aus Wäldern, Wiesen und Weitblicken verspricht abwechslungsreiche Touren im beliebten Wandergebiet Reichshof.

Verschiedene Themenwege locken ins Quellgebiet der Wiehltalsperre, erlauben einen Blick auf die berühmte Krombacher Insel oder führen von Heiligenhäuschen zu Denkmälern. Sie bringen auch den kleinen Wanderern den Wald mit seiner erstaunlichen Flora und Fauna nah, führen durch eine der ältesten Wacholderheiden des Oberbergischen oder tauchen ein in die alte Bergwerkstradition des Grubendorfs Wildberg. Die achte Etappe des Bergischen Panoramasteigs verläuft durch das Ferienland Reichshof und verspricht eine besondere Kulisse auf dem mehrfach ausgezeichneten Fernwanderweg.

Entlang der vielzähligen Wege lohnt es sich, Abstecher in örtliche Museen und Kunstausstellungen zu machen. So sind das Kunst Kabinett Hespert oder das Bauernhofmuseum in Eckenhagen stets einen Besuch wert. Für Familien ist ein Tag im Affen- und Vogelpark sowie ein Rennen auf dem Go-Kart-Ring Hahn ein gefragtes Highlight. Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Saunalandschaft des monte mare Reichshof.

Sportliche Anreize bieten die vier Routen des Schwalbe Fahrradpark Reichshof, welche unter anderem an dem Golfclub Oberberg in Hassel vorbeiführen, in dem regelmäßig zum Schnuppergolfen eingeladen wird.

Wer nach so viel Aktivität eine Rast einlegen möchte, dem servieren die örtlichen Gastronomiebetriebe abwechslungsreiche Köstlichkeiten. Von der Jausenplatte bis hin zur Meisterküche wird dem Gast ein breites Kulinarik-Angebot in gemütlichem Ambiente aufgetischt.
    

Service

Der Natur so nah Image 2
Weitere Informationen erhalten Gäste im Internet unter www.ferienland-reichshof.de. Hier stehen aktuelle Flyer und Broschüren zum kostenfreien Download bereit. Anfragen, auch in Bezug auf regionale Freizeit- und Gastronomiebetriebe, können außerdem telefonisch unter 02265/470 sowie per Mail an kurverwaltung@reichshof.de gestellt werden.

Nach Ablauf des Lockdowns öffnet die Kur- & Touristinfo Reichshof schnellstmöglich ihre Türen, um ihre Gäste wieder persönlich beraten zu können.

Informationen
Kur- & Touristinfo Reichshof
Reichshofstraße 30
51580 Reichshof-Eckenhagen

www.ferienland-reichshof.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Instagram