Eine bunte Vielfalt für Familien

Unterwegs:Eine bunte Vielfalt für Familien

Wasser, Wind und Schiffe – das ist Urlaubsfeeling pur. Die Seestadt Bremerhaven bietet außerdem ein buntes Potpourri an außergewöhnlichen Erlebnisangeboten für die ganze Familie.

Die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste wird bei Eltern mit Nachwuchs jeden Alters als Geheimtipp gehandelt und weiß dabei doch alle Generationen anzusprechen. Besucher der Stadt erleben Strandfeeling im Klimahaus „Bremerhaven 8° Ost“ oder gehen im Zoo am Meer auf Expedition. Wer gerne auf dem Wasser ist, kann durch die Häfen und auf der Weser schippern. Mit etwas Glück lassen sich dabei sogar die Seehunde beobachten. 

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum begeistert noch bis zum 25. Oktober große und kleine Besucher mit der Playmobil-Sonderausstellung. Mit Hilfe der bunten Steine wird auf außergewöhnliche Weise das berühmteste Ausstellungsstück des Museums, die Kogge aus dem Jahr 1380 und deren Geschichte in Szene gesetzt.

Hafenrundfahrt in Bremerhaven. Foto: Wolfhard Scheer/Erlebnis Bremerhaven
Hafenrundfahrt in Bremerhaven. Foto: Wolfhard Scheer/Erlebnis Bremerhaven

Mit der ganzen Familie eine Zeitreise unternehmen? Das ist im Deutschen Auswandererhaus an jedem zweiten Sonntag möglich. Bei den Familienführungen begeben sich alle gemeinsam auf die Spuren von Auswanderern. Große Geschichtsfreunde haben Zeit, an den Hörstationen mehr über die Lebenswege der Auswanderer zu erfahren. Kleine Weltenbummler bekommen währenddessen spielerische Einblicke in das Reisegepäck und lernen mehr über die persönlichen Schicksale und die Gründe für eine Auswanderung. An „Bord“ sind alle gleichermaßen gefordert, wenn es gilt, einen Seemannsknoten zu fertigen.

Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da! Im „Klimahaus 8° Ost“ geht es am 10. Oktober im Dämmerlicht auf Entdeckungsreise durch die Klimazonen unserer Erde. Die ganze Familie begibt sich auf diesen Abenteuer-Trip und schlägt anschließend das Nachtlager mit Schlafsack und Isomatte in der Ausstellung auf. Selbstverständlich darf bei einer solchen Expedition die Verpflegung nicht fehlen. Abendbrot, und Frühstück sowie spannende Unterhaltung sind inklusive.

Die kleinen Besucher erfahren bei der „kleinen Wettershow“ am 12. Oktober alles rund um Sonne, Wasser, Luft und Klima, bevor im Anschluss die ganze Familie die Reise rund um den Globus von Bremerhaven über die Schweiz, Sardinien, Kamerun, Antarktis, Samoa und zurück antritt.  

Die Lagune im Klimahaus. Foto: Meyer/Klimahaus Bremerhaven
Die Lagune im Klimahaus. Foto: Meyer/Klimahaus Bremerhaven

Durch große Unterwasserscheiben lassen sich pfeilschnelle Seehunde und putzige Basstölpel in ihrem Element im Zoo am Meer beobachten. Die Eisbärenmutter Valeska mit ihrem Zwillingsnachwuchs Anna und Elsa begeistern große und kleine Besucher gleichermaßen, wenn sie über die Anlage toben, ins Wasser springen oder sich zusammenkuscheln. Im Aquarium lässt sich dann der Lebensraum Nordsee betrachten. In den Becken tummeln sich neben Seesternen, Steinpicker, Scholle, Seezunge auch Seeigel, Seehase, Hummer, Seepferdchen und viele mehr.

Große und kleine Freizeitkapitäne schippern an Bord der Barkassen durch die Häfen. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Vom Leuchtturm über Traditionsschiffe bis hin zu den Riesen der Meere, den mächtigen Autotransportern, und luxuriösen Kreuzfahrtschiffen. Dabei werden die hoch aufragenden Schiffe so dicht passiert, dass sie fast mit der Hand zu berühren sind.

Ein anderer Törn startet mit einer spannenden Schleusung, bevor es hinaus auf die Weser zur längsten Stromkaje Europas geht. Hier lässt sich die faszinierende Containerverladung aus nächster Nähe betrachten. Mit etwas Glück sind auch die Seehunde zu sehen.

SERVICE

Informationen:

Erlebnis Bremerhaven GmbH
H.-H.-Meier-Straße 6
27568 Bremerhaven
Telefon 0471/ 80936 100
E-Mail: touristikservice@erlebnisbremerhaven.de
www.bremerhaventourism.de
facebook.com/bremerhavenerleben
instagram.com/bremerhaven_erleben
logbuch-bremerhaven.de
twitter.com/BremerhavenInfo