Stadt, Land, Strand

Unterwegs - Wandern und Wellness:Stadt, Land, Strand

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Lange Strandspaziergänge in Herbst und Winter, wenn die Hochsaison vorüber ist und man fast allein am Meer ist. Wenn gelb, rot und braun gefärbtes Laub die Wälder in ein Farbspektakel verwandelt und kühlere, kürzere Tage Lust auf Wellness und kulinarische Genüsse machen – dann beginnt eine der schönsten Jahreszeiten, um unterwegs zu sein. Lassen Sie sich von unseren Partnern zu einem Urlaub inspirieren, genießen Sie das Erkunden der niederländischen Hansestädte oder atmen Sie auf Usedom, Juist oder Texel so richtig durch.
           

Donau Touristik GmbH

Rheinland-Pfalz, das Osnabrücker Land und der Niederrhein locken mit ihrer unverwechselbaren Natur: Weinberge hier, Rheinwiesen und Heilbäder dort – gemütliche Hotels mit Wellness und besonderen Arrangements natürlich inbegriffen. Oder darf es noch einmal richtig Sonne sein? Auf Korfu ist es auch im Herbst noch herrlich warm an Strand und Meer. Und wen es eher in die Berge zieht, der steigt einfach in die Panoramabahnen der Schweiz und bestaunt die vorüberziehenden Gebirgsmassive.
             

Wir wünschen Ihnen viel Spaß unterwegs!


Die ersten Klangtage auf Juist

Vom 29. November bis 4. Dezember lädt Entspannungspädagogin Maria Schmidt-Fieber zu den ersten Klangtagen auf Juist ein.

Tief durchatmen und die Stille am Strand genießen. Foto: Lars Wehrmann
Tief durchatmen und die Stille am Strand genießen. Foto: Lars Wehrmann

Der Musiktherapeut Joachim Ernst Berendt drückt seine Erfahrungen mit Klangschalen mit dem Satz aus: „Das Auge ist der Spiegel der Seele, das Ohr aber ist das Tor zur Seele.“ Natürliche Klänge von Klangschalen und Gongs bewirken eine Resonanz im gesamten Organismus. Die Schwingungen erzeugen feine Bewegungen bis in die Zellen hinein.

„Klang ist hör- und spürbar gewordene Schwingung. Schwingung berührt uns im Ganzen. Losgelöst von Zeit und Raum“, sagt Maria Schmidt-Fieber, die zur Vorweihnachtszeit zu den ersten Klangtagen auf dem Töwerland einlädt. Die ganzheitliche Entspannungspädagogin ist mit Musik aufgewachsen und im Laufe ihrer Karriere sowohl von Musikern als auch von Klangtherapeuten im Gong-Spiel unterrichtet worden. Zudem ist sie unter anderem ausgebildet in Klangmassage- Therapie und Dozentin im Peter Hess®-Institut sowie medizinischen Fortbildungseinrichtungen.

Eine Klang-Körperreise in die Stille

Die Klangtage auf Juist beginnen am Freitag, 29. November, mit einer entspannten Teezeit bei Ostfriesentee und Rosinenstuten im Haus des Kurgastes. Der erste Klangworkshop „Von der Bewegung in die Stille“ am nächsten Tag dauert circa zwei Stunden. Sanfte Bewegungen und Elemente aus der Klangmassage führen tiefer in die Körperaufmerksamkeit. Der Rhythmus wird langsamer und ruhiger und über eine Klang-Körperreise gelingt es, ganz bewusst bis in die Stille hineinzuhorchen.

Am 1. Adventssonntag erwartet Maria Schmidt-Fieber die Teilnehmenden zu einem magischen Gong-Konzert. Es ist eine Einladung, im Geist stiller zu werden und die Gedanken ziehen zu lassen.

Ein besonderes Erlebnis findet schließlich am Abend des Folgetages in der Panorama-Sauna des Wellness- und Therapiezentrums TöwerVital statt. Bei einem Schwitz-Ritual der anderen Art begleiten Klangschalen den Saunabesuch: die Raum-Temperatur ist etwas niedriger, dazu gibt es Duft und wenig Wasseraufguss, eingebettet in ein harmonisches Klangfeld. Die Ruhephasen begleiten leise Klänge, Meeres-Trommel und Fen-Gong.

Während der Klangtage bietet Maria Schmidt-Fieber zudem vom 30. November bis 4. Dezember nach einem Vorgespräch individuelle Termine für Klangmassagen oder die von ihr entwickelte Faszien-Klangmassage an.
         

SERVICE

ARRANGEMENT
Der Preis für die Juister Klangtage beträgt 210Euro pro Person, inklusive Klang-Begrüßung mit Teezeit und Rosinenstuten, Klang-Workshop, Gong-Konzert, Klang-Sauna inklusive Eintritt im Meerwaser-Erlebnisbad, Klang- Lesung, Klang-Massage und Klang-Frühstück zum Abschied.

INFORMATIONEN
Zu den Juister Klang-Tagen unter https://www.juist.de/gesundheit/wellness/klangtage/

Kurverwaltung Juist, Strandstraße 5, 26571 Juist, Telefon 04935/809 800.
www.juist.de