Ferienland Reichshof im Naturpark Bergisches Land

Unterwegs:Ferienland Reichshof im Naturpark Bergisches Land

Von besonderen Höhepunkten auf Bergischen Höhenzügen.

Es geht entlang alter Wacholderheiden, durch bunte Mischwälder und über die Höhen des Ferienlands Reichshof im Naturpark Bergisches Land, wo Heimat Wurzeln hat. Die achte Etappe des Bergischen Panoramasteigs führt in Reichshof hinauf zum 500 Meter hoch gelegenen Ort Blockhaus. 

Bei einer traumhaften Fernsicht über die hügelige Landschaft des Bergischen bis in die Eifel und das Siebengebirge liegt dem Wanderer umgeben von tiefen Wäldern und reizvollen Talauen das Naturschutzgebiet Puhlbruch zu Füßen. 

Rund 400 Kilometer markierte Wanderwege ermöglichen abwechslungsreiche Streifzüge durch die Natur. Verschiedene Themenwege locken ins Quellgebiet der Wiehltalsperre, erlauben einen Blick auf die berühmte Krombacher Insel, führen von Heiligenhäuschen zu Denkmälern, bringen auch den kleinen Wanderern den Wald mit seiner erstaunlichen Flora und Fauna nah. Oder führen durch eine der ältesten Wacholderheiden des

Oberbergischen. Auf den Heilklimawanderwegen rund um den Heilklimatischen Kurort Eckenhagen lässt es sich in guter, gesunder Luft und inmitten der Natur herrlich erholen und durchatmen.

So wie die abwechslungsreiche Bergische Natur, so stellt sich auch die kulinarische Landschaft des Ferienlands Reichshof dar. Basierend auf erntefrischen Produkten begrüßen die Gastgeber mit einer ausgezeichneten Küche, mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Wer schätzt nicht den Duft frischer Bergischer Waffeln mit heißen Kirschen oder den Genuss einer Bergischen Kaffeetafel „met allem dröm un‘ dran“ nach einem abwechslungsreichen Tag in der Natur? Wohlfühlen und Genuss in gemütlichen, rustikalen Fachwerkhäusern, auf sonnigen Terrassen oder in edlem Ambiente.

Service

WANDERN In der Gruppe wandern und Wissenswertes über die Bergische Natur erfahren? Von April bis November bieten Wanderführer interessante Touren durch das Ferienland Reichshof an. Informationen zu den Ausflügen fasst die Kur- und Touristinfo in einer Broschüre zusammen. Diese liegt vor Ort aus oder kann kostenlos angefordert werden. Wer lieber die Ruhe genießt, kann sich mithilfe der Reichshof Wanderkarte (4,90 Euro) eigenständig a uf d en Weg machen.

INFORMATIONEN
Kur- & Touristinfo Reichshof
Reichshofstraße 30
51580 Reichshof
Tel.: 02265-470
kurverwaltung@reichshof.de
www.ferienland-reichshof.de