Hotel in Wijk aan Zee auf einer Düne

Unterwegs:Hotel in Wijk aan Zee auf einer Düne

Wijk aan Zee, ein Geheimtipp!

Wijk aan Zee wird häufig das am besten behütete Geheimnis der Nordsee genannt. Der Ort bietet nicht nur den breitesten Sandstrand der Niederlande sondern liegt auch noch direkt an einem wunderschönen und weitläufigen Dünenreservat. Er gilt als einer der besten Surfspots an der Nordsee. Der Strand bietet alle Annehmlichkeiten sowie hervorragende Restaurants. Ein Ort der Ruhe, Entspannung und Erholung. Selbst an einem herrlichen Sommertag ist der weitläufige Strand nicht überfüllt. In den Herbst- und Wintermonaten ist es ein Paradies für Wassersportler, Wanderer, Fahrradfahrer aber auch für Hunde und ihre Besitzer. Der Strand ist beurteilt mit der blauen Flagge, der Auszeichnung für den saubersten Strand. Kurzum, die Strandbedingungen sind ausgezeichnet. Neben trendige Strandrestaurants gibt es auch einige Surf Schulen. Am Nord-Pier ist einer der besten Plätze zum Surfen in den Niederlanden.

Wijk aan Zee ist ein lebendiger Badeort und mit ganzjährig kostenfreien Parkmöglichkeiten noch eine der großen Ausnahmen entlang der Küste. Gelegen an einem weitläufigen Dünenreservat mit wunderschönen Wander- und Radwegen. Der Nationalpark Kennemerduinen gehört mit seiner vielfältigen Flora und Fauna zu einem der landschaftlich schönsten Gebieten der Niederlande.

Beeindruckende Dünenlandschaft

Es ist ein einzigartiges Naturgebiet mit Wanderdünen, Binnendünen, Dünenseen sowie Jahrhunderte alte Dünenwälder. Von vielen dieser Dünen können Sie die Umgebung erkunden. Die „Paasduin“ ist etwa 30 Meter hoch und bietet einen Panoramablick auf das Meer und die Schiffe, die entlang des Nord-Pier ein- und ausfahren. Radfahren und wandern können Sie in den Dünen nördlich des Dorfes. Rund 40 ausgeschilderte Wege durchziehen das Reservat. Die Dünen erstrecken sich von Wijk aan Zee bis nach Schoorl.

Wijk aan Zee ist von jeher ein Familienbadeort und bietet viele Möglichkeiten, um auch den Kleinsten Vergnügen zu schenken. Kinder können am Strand endlos spielen, es gibt einen Minigolfplatz (Duinpark Paasdal) mit einem Restaurant, das mit seiner fröhlichen Dekoration und den blühenden Pflanzen an sich schon eine Freude ist. Im Sommer spielen Kinder gern bei Warners Strandcafé auf Trampolinen, Luftkissen und Bällebergen. An die Älteren, die das Trampolinspringen lieber den Kindern überlassen, ist auch gedacht: besichtigen Sie den Skulpturenpark „Een Zee van Staal“. Die stählernen Skulpturen mit der nahen Stahlfabrik Tata Steel im Hintergrund ergeben ein spektakuläres Bild. Wer am Ende des Tages noch nicht abgekämpft ist, nimmt zum Beispiel das Wassertaxi nach IJmuiden. Ebenfalls an dieser prachtvollen Nordseeküste. Vergessen Sie nicht, beim Fischhändler einen Hollandse Nieuwe (Hering) zu genießen.

Tipp: besuchen Sie den schönen Badeort Egmond aan Zee oder das historische Alkmaar mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Auch Amsterdam oder Haarlem sind mit dem Auto oder Zug einfach zu erreichen.