123-tägige Weltreise mit der MS Astor

Unterwegs:123-tägige Weltreise mit der MS Astor

Einmal in 123 Tagen um die ganze Welt kreuzen? Wer nicht ganz so viel Zeit hat – die Astor hat Reisen ab einer Dauer von drei Tagen im Programm. Von Klassikern wie Ostsee, Norwegen und Nordkap oder einer Britannien-Umrundung bis zu Törns auf den Spuren der Polarlichter.

Einmal um die ganze Welt – einer der großen Lebensträume? Machen Sie ihn wahr, kommen Sie am 15. Dezember 2019 in Hamburg an Bord der Astor. Lassen Sie sich von dem kleinen Schiff mit der unvergleichlich familiären Atmosphäre auf große Weltumrundung entführen. 177 Meter maritime Eleganz vom Bug bis zum Heck – genau die richtige Größe, um sich auf den Weltmeeren zu Hause zu fühlen und auch kleine Häfen abseits des Massentourismus anzulaufen. 

Die 123-tägige Weltreise bietet eine ausgewogene Mischung aus erholsamen Tagen auf See und begeisternden Landerlebnissen zwischen Europa, Südamerika, der Südsee, Australien und Afrika. 

In Rio de Janeiro ins neue Jahr starten 

Von Salvador mit seinem pastellfarbenen Kolonialflair nach Rio de Janeiro. Starten Sie unterm Zuckerhut ins neue Jahr. Kurs Süd, von Tango-Leidenschaft im farbenfrohen La Boca in die Einsamkeit Feuerlands. Der Beagle-Kanal bringt Sie vorbei an schneebedeckten Bergen in die fantastische Welt der Chilenischen Fjorde und Seen. 

Weiter zu weltabgelegenen Inseln, die nach Fernweh und Abenteuer klingen: Robinson Crusoe, die mystische Osterinsel mit ihren rätselhaften Moais und Pitcairn, wo die Meuterer der Bounty eine neue Heimat fanden.

Weiter in die paradiesischen Sehnsuchtswelten der Südsee nach Moorea, Bora Bora, Papeete und Tonga. Neuseeland, Australien und Tasmanien bezaubern mit endlosen Stränden, faszinierenden Landschaften, einzigartigen Tierwelten und entspannten Metropolen wie Sydney, Melbourne und Fremantle.

Durch den Indischen Ozean kreuzt die Astor direkt in den Garten Eden, nach Mauritius und Réunion. Weiter zu den ‚Big Five‘, erleben Sie die Wildreservate Südafrikas. Begegnen Sie Elefanten, Nashörnern, Büffeln, Löwen, Giraffen und Zebras. Kapstadt kommt in Sicht mit Tafelberg, Weinland und Waterfront, dann die orangen Dünen der Namib-Wüste. Über St. Helena geht es mit dem Frühling langsam zurück nach Europa.

Vielseitige Routen im Sommer

Ein 24-tägiger Törn führt Kreuzfahrer im Juli nach Grönland und Island. Paradiese in der Arktis unter kundiger Führung erfahren und Grönland in allen Himmelsrichtungen erforschen. Begegnen Sie der noch traditionell gelebten Kultur der Inuit und kreuzen Sie mit der Mitternachtssonne in die quirlige kleine Hauptstadt Nuuk.

Dann den Polarkreis überqueren und weiter nach Norden ins bilderbuchschöne Uummannaq mit roten Holzhäusern rund um den Herzberg. In der unglaublichen Eisbergwelt der Diskobucht und in Ilulissat staunen Sie über blauweißen Formen- und Farbenrausch und lauschen der Melodie des Eis-Fjordes. Im Süden kommt dann das ‚Grünland‘ der Wikinger mit gelben Blumenteppichen in fantastisch farbenreicher Landschaft.

Genauso faszinierend die fünf Häfen auf Island, die mit eindrucksvoller Naturschönheit, Wasserfällen, Vulkanen, Gletschern, blauen Lagunen und dem Geysir bezaubern.

Den Sommer auf den Azoren oder Madeira verlängern

Mit zwei weiteren können Passagiere der Astor-Kreuzfahrten das Sommer-Feeling verlängern. Im Oktober und November geht es an Westeuropas Küsten zu den Inseln des Ewigen Frühlings und ins märchenhafte Marokko sowie auf die Azoren und nach Madeira. Auch diese beiden Reisen kommen komplett ohne Flüge aus.

Ganz anderen Phänomenen auf der Spur sind die Reisenden bei zwei TransOcean-Kreuzfahrten mit Kurs auf das Polarlicht: im Herbst geht es an der norwegischen Küste inklusive diverser Fjordpassagen und einem Besuch des einsamen Nordkaps nach Alta, Norwegens Sternwarte für die Aurora Borealis.

Erleben Sie die ungeahnte Faszination der leuchtenden grünen, gelben, violetten und roten Himmelsschleier, die in ruhiger Harmonie über das Firmament tanzen. Ein unvergessliches Naturschauspiel.

Service

WELTREISE 123 Tage ab Hamburg / bis Bremerhaven, 15.12.2019 bis 15.4.2010, Zweibett Glückskabine innen pro Person ab 13990 Euro. Grönland & Island: 24 Tage ab/bis Bremerhaven, 1.7. bis 24.7.2019, Zweibett Glückskabine innen pro Person ab 1999 Euro.

KREUZFAHRTEN Norwegische Küsten auf den Spuren des Polarlichts: 13 Tage ab Kiel/ Hamburg / bis Hamburg, 8.10. bis 20.10. und 8.11. bis 20.11.2019, Zweibett Glückskabine innen pro Person ab 1699 Euro. Kulturelles Erbe an Westeuropas Küsten, 19 Tage ab/bis Bremerhaven oder 20 Tage ab/ bis Hamburg, 10.9. bis 28.9.2019 bzw. 20.10. bis 8.11.2019, Zweibett Glückskabine innen pro Person ab 2999 bzw. 2489 Euro.