Wuppertaler Wohnprojekte & Immobilienexperten auf einen Blick

WZ-Forum Immobilien

Wuppertaler Wohnprojekte & Immobilienexperten auf einen Blick


1. Am Eckbusch: Naturnah leben mit Stil

Auf den Nordhöhen von Wuppertal-Katernberg, nahe dem weitläufigen Landschaftsschutzgebiet, entstehen zwei elegant geschnittene Häuser mit zehn Wohneinheiten. Die Wohnungsgrößen reichen von 84 bis 132 Quadratmetern, aufgeteilt auf Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen. Jede Wohnung ist hochwertig und stilvoll ausgestattet. Zu den Merkmalen zählen bodentiefe Fenster, großzügige Terrassen und Balkone mit Blick ins Grüne sowie Aufzug und Stellplatz.

Stadtsparkasse Wuppertal Immobilienvermittlung
Islandufer
42103 Wuppertal
www.sparkasse-wuppertal.de


2. Begleitung und Beratung auf dem Weg ins eigene Zuhause

Der Kauf eines Hauses oder einer Wohnung ist häufig die größte finanzielle Entscheidung im Leben eines Menschen. Weil der Prozess von der Kreditaufnahme bis zum letzten zurückgezahlten Cent oft Jahrzehnte dauert, braucht es auf dem Weg der Finanzierung als Begleitung Fachleute, die ihr Handwerk verstehen – und ihre Kunden. Bei der Volksbank im Bergischen Land sind diese Experten vor allem in den drei BaufinanzierungsCentern in Wuppertal, Solingen und Remscheid zu finden.

Unter dem Dach der Filiale am Werth, im Herzen von Barmen, arbeitet ein dreiköpfiges Team von Spezialisten, das sich ausschließlich der Beratung und Begleitung der Kunden bei privaten Baufinanzierungen widmet – von der Idee bis zur letzten Rate. Nicht nur beim Kauf von Eigentum können die Kunden auf ihren Rat bauen, sondern auch wenn es darum geht, die eigenen vier Wände zu modernisieren oder beispielsweise energetisch zu sanieren. Und wenn Wohnträume Wirklichkeit werden, sind auch die Volksbanker glücklich.

Volksbank-BaufinanzierungsCenter Wuppertal
Werth 36, 42275 Wuppertal
www.bergische-volksbank.de


3. Neues Wohnen in alter Fabrik

Die ehemalige Spitzenfabrikation A. & E. Henkels an der Langerfelder Straße 129 in Wuppertal-Langerfeld soll zu neuem Wohnraum für die Stadt werden. Das historische und seit 1985 unter Denkmalschutz stehende Fabrikareal soll saniert und umgestaltet werden. Über 8000 Quadratmeter Fläche bilden zwischen Langerfelder Straße und Spitzenstraße einen in sich geschlossenen Gebäudekomplex. Das ursprüngliche Unternehmen zählte zu einem der weltweit Führenden in der Spitzenfabrikation. Auf dem Areal ist ein Mix aus Mietwohnungen, einem deutsch-chinesichen Studienkolleg mit Wohnungen für Studenten, einem Co-Working und Cafés mit einem einzigartigen Flair geplant.

renaissance Immobilen und Beteiligungen AG
Friedrich-Engels-Allee 123, 42285 Wuppertal
www.renaissance.ag