Radeln in der Grafschaft

Unterwegs - Wandern und Wellness:Radeln in der Grafschaft

Das Hotel Nickisch liegt in der schönen Natur der Grafschaft Bentheim.

Bei uns sind Sie herzlich willkommen. Unser Vier-Sterne-Hotel bietet Ihnen alles, was Sie sich für einen unbeschwerten Aufenthalt wünschen – egal, ob Kurzurlaub mit dem Rad oder zum Wandern. Wir verfügen über 34 großzügig geschnittene Zimmer, teilweise mit eigener Terrasse. Eingebettet in die wunderschöne und vielfältige Landschaft der Grafschaft Bentheim ist das Hotel Nickisch dennoch zentral an A30 und A31 gelegen – und zur niederländischen Grenze ist es ebenfalls nicht weit.
          

Die Zimmer sind stilvoll und komfortabel eingerichtet.
Die Zimmer sind stilvoll und komfortabel eingerichtet.

1200 Kilometer laden zum Radfahren ein

Für Radfahrer ist die Grafschaft ein ideales Urlaubsziel. Das Rad-wegenetz der Region hat eine Gesamtlänge von rund 1200 Kilometern. Von unserem Hotel aus lassen sich gleich mehrere abwechslungsreiche Radstrecken direkt befahren. Mit dem Fietsenbus können zudem auch weiter entfernte Routen bequem erreicht werden.

Zu Fuß lässt sich die Region auf dem 320 Kilometer langen und bestens ausgeschilderten Wanderweg „Grafschafter Spurensuche“ ebenfalls hervorragend erkunden. Es stehen 15 Tagesrouten zwischen sechs und 35 Kilometern Länge sowie ein 80 Kilometer langer Fernwanderweg zur Auswahl. Zurück am Hotel können Sie den Tag nach Rad- oder Wandertour entspannt in unserem Biergarten im Grünen oder in unserer Bar-Lounge Raummeter ausklingen lassen.
          

SERVICE

INFORMATIONEN
Nickisch Hotel & Restaurant GmbH & Co.KG
Nordhorner Straße 71-73
48465 Schüttorf
Telefon 059 23/966 00
www.hotel-nickisch.de

Raus aus dem Alltag – rein in die Natur

Bad Bentheim und seine Umgebung laden vor allem Naturfreunde zu ausgedehnten Wanderungen durch die Wälder ein. Wander-Events stehen ebenfalls auf dem Programm. Foto: Touristinformation Bad Bentheim
Bad Bentheim und seine Umgebung laden vor allem Naturfreunde zu ausgedehnten Wanderungen durch die Wälder ein. Wander-Events stehen ebenfalls auf dem Programm. Foto: Touristinformation Bad Bentheim

Die Burg Bentheim ist das markanteste Zeichen Bad Bentheims und die größte Höhenburg Nordwestdeutschlands. Imposant auf den Ausläufern des Teutoburger Waldes gelegen, begrüßt sie Besucher schon von weitem und bietet für viele Aktivitäten eine traumhaft schöne Kulisse.

Tiefe Wälder, weite Wiesen, die alten Sandsteinbrüche mit dem „Bentheimer Gold“ und verwunschene Moor- und Heidelandschaften machen die Touren während der Bad Bentheimer Wanderwoche zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Mit geschnürten Wanderschuhen wartet der Gästeführer auf Sie und nimmt Sie mit zum Beispiel nach Gildehaus in die Perle der Grafschaft, nach Schüttorf oder über die grüne Grenze in die benachbarten Niederlande.

Lassen Sie sich vom Charme der Altstadt mit vielen kleinen Gassen und Stiegen verzaubern und schalten Sie bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee von Alltag auf Entspannung um. Für pure Erholung genießen Sie ein paar entspannte Stunden in der Bentheimer Mineraltherme, die inmitten des Bentheimer Waldes liegt oder gönnen Sie sich einen Wellnesstag im Bad Bentheimer Badepark. Haben wir Sie neugierig gemacht? Prima, dann rufen Sie uns gerne an.
              

SERVICE

ARRANGEMENT
WANDERbares Bad Bentheim 30. Sept. bis 6. Okt., vier oder sechs Tage auf den Spuren des Bentheimer Goldes, begleitete Wanderungen/Lunchpaket, Burg- und Nachtwächterrundgang: FeWo p.P. ab 230 Euro (mind. zwei Personen), Pension p.P. ab 165 Euro. Tagestouren mit Lunchpaket p.P. 13 Euro.

VERANSTALTUNGEN
13. bis 15. September: Bentheimer Weinfest;
30. September bis 6. Oktober: WANDERbares Bad Bentheim-Wanderevents;
6. bis 8. Dezember: 26. Bad Bentheimer Weihnachtsmarkt.

INFORMATIONEN
Touristinformation Bad Bentheim
Schlossstraße 18
48455 Bad Bentheim
Telefon 05922/98330
E-Mail: info@badbentheim.de

www.badbentheim.de